FANDOM


Name Tod
Spezies Tod
erster Auftritt
Familie

Tochter: Ysabell,


Schwiegersohn: Mort

Über ihnBearbeiten

AussehenBearbeiten

Tod ist eine antropomorphe Personifizierung und erscheint dementsprechend so, wie sich die Bewohner der Scheibenwelt den Tod vorstellen. Er ist ein Skelett und meistens trägt er einen schwarzen Kapuzenmantel. Außerdem trägt er wenn er auf der Scheibenwelt erscheint, oft ein Schwert oder eine Sense. In seinen leeren Augenhöhlen sieht man zwei kleine, blaue Sterne glühen. Alerdings sieht man ihn meistens erst so, nachdem man gestorben ist. Falls man ihm vorher begegnet sieht man ihn nicht, weil man ihn nicht sehen will. Nur Zauberer (und Katzen) erkennen ihn sofort.
Tod

Der Tod

BesonderesBearbeiten

Seine Stimme klingt hohl und die Worte erklingen direkt im Kopf der angesprochenen Personen, ohne einen Umweg über die Ohren zu nehmen. In den Büchern stehen seine Worte deshalb nicht in "Redezeichen" aber sie bestehen nur aus GROSSBUCHSTABEN.

BerufBearbeiten

Die meisten Bewohner der Scheibenwelt glauben, dass Tod Leute umbringt. In Wirklichkeit sterben sie auch ohne ihn. Tods Aufgabe ist es, die Seelen von allen Lebewesen durch einen Schwert-/Sensenhieb von ihren Körpern zu trennen und ins Jenseits zu führen.

Hinter den KulissenBearbeiten

Der Tod tritt in allen Scheibenwelt-Romanen auf, mit Ausnahme von Kleine Freie Männer.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki