FANDOM


„Ruhig Blut!“
Originaltitel: „Carpe Jugulum“
Übersetzer: Andreas Brandhorst
englische
Veröffentlichung:

1998
deutsche
Veröffentlichung:

2000
Verlag: Goldmann
Illustrationen: Josh Kirby

KlappentextBearbeiten

Klappentext der Goldmann-Ausgabe:

Hilbert Himmelwärts will Priester werden und rechnet bei seiner Ankunft im kleinen Königreich Lancre mit nichts anderem als einer schlichten religiösen Zeremonie. Doch als er sich's versieht, ist er in den schönsten Krieg zwischen Hexen und Vampiren verwickelt. Und er weiß nicht, ob es dabei überhaupt eine richtige Seite gibt. Auf der einen die Hexen, die sowieso jede Menge Ärger machen. Und auf der anderen die Vampire, die sich leider nicht mit Knoblauch vertreiben lassen. Hilbert kennt zwar seine Gebete, aber manchmal wünscht er sich eine Axt...

InhaltBearbeiten

Die de Elstyrs, "Vampyre", sind nach Lancre gekommen und wollen das Königreich übernehmen.

VerweiseBearbeiten

Personen: Hilbert Himmelwärts, Magrat Knoblauch, Gytha Ogg, Shawn Ogg, Pater Perdore, König Verence, Oma Wetterwachs
Orte: Überwald, Spitzhornberge, Lancre, Schloss von Lancre, Skund
Gegenstände: Knoblauch, Pflock, Boje
Ereignisse: noch offen
Scheibenweltromane nach Veröffentlichungsreihenfolge
Übersicht
Vorheriger Roman:
Heiße Hüpfer
Nr. 22
Ruhig Blut!
Nr. 23
Nächster Roman:
Der fünfte Elefant
Nr. 24
{{ReihenSwitcher|Hexen}}
Mummenschanz
Nr. 18
Ruhig Blut!
— Aktuell letzter Roman der Reihe —

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki