FANDOM


Die Palastgärten im Palast des Patriziers von Ankh-Morpork sind ein Werk des Absolut Bekloppten Johnson. Lord Havelock Vetinari lässt sie (trotzdem) nicht zerstören, weil er so etwas nie tut, wenn es keinen zwingenden Grund dafür gibt, und weil sie von historischem Interesse sind. Außerdem hat Vetinari Gefallen an den Gärten, weil sie seine Meinung über die geistige Verfassung der meisten Menschen bestätigen (Helle Barden).

ElementeBearbeiten

  • Der Forellenteich: 150 Meter lang, ein Zoll breit, Heimat einer einzelnen Forelle, die vermutlich nur dann Probleme hat, wenn sie versucht, sich umzudrehen (Helle Barden).
  • Das Hoho: Ein fünfzehn Meter tiefes Haha, dem im Laufe der Zeit drei Gärtner zum Opfer fallen. Auch Professor Kreuz fällt nach einem Besuch beim Patrizier hinein (Helle Barden).
  • Das Labyrinth: So klein, dass man sich auf der Suche nach ihm verirrt (Helle Barden).
  • Eine Sonnenuhr: Funktioniert, fällt aber um, wenn sie zur vollen Stunde stark vibriert (Helle Barden).
  • Der Zierbrunnen: Explodierte bei seiner ersten Benutzung (Helle Barden)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki