FANDOM


„Der ganze Wahnsinn“
Originaltitel: „“
Übersetzer: Andreas Brandhorst
englische
Veröffentlichung:

noch offen
deutsche
Veröffentlichung:

2007
Verlag: Piper
Illustrationen: Josh Kirby

KlappentextBearbeiten

Klappentext der Piper-Ausgabe:

DER KOMPLETTE WAHNSINN FÜR ALLE TERRY-PRATCHETT-FANS!
Nur wer sich wirklich im Universum Terry Pratchetts auskennt, darf sich zum Gefolge des Meisters zählen: Dieser Band vereint erstmals alle Erzählungen, Artikel und humorvolle Beiträge Pratchetts, von Beginn seiner Karriere bis zum allerneusten, bislang auf Deutsch unveröffentlichten Geschichten und schwer zu findenden Raritäten. Sie führen nach Ankh-Morpork, ins Kaufhaus der Nomen und in viele weitere haarsträubende Welten. Wahnsinn bis zur letzten Seite, illustriert von mit den schönsten Werken von Josh Kirby, und ein unverzichtbares Standardwerk für jeden Scheibenweltbewohner!

InhaltBearbeiten

Der Band enthält Kurzgeschichten, Vorträge und Artikel Terry Pratchetts, nicht alle, aber die meisten, handeln von der Scheibenwelt. Zwischen ihnen sind 19 Illustrationen von Josh Kirby eingefügt.

Vorwort
Vorwort Terry Pratchetts zum 1989er Nachdruck von Die Farben der Magie
Entschuldigung
Vorwort Terry Pratchetts zu diesem Sammelband
Troll dich
Cohen der Barbar und sein sprechendes Pferd treffen auf den Troll Muskovit, und die beiden in die Jahre gekommenen Recken trauern der alten Zeiten nach.
Das Meer und kleine Fische
Der Hexenwettbewerb in Lancre steht an, doch weil Oma Wetterwachs immer gewinnt möchten einige Hexen sie aus dem Wettbewerb trängen. Und tatsächlich gibt Oma nach und scheint sogar "nett" zu werden. Doch am Ende kann es natürlich nur eine Siegerin geben.
Gefährliche Possen
In Ankh-Morpork wird ein Kinderunterhalter ermordet, Korporal Karotte ermittelt.
Lass Drachen sein
Eine 1993 gehaltene Rede über den Wert der Fantasy-Literatur.
Eine akademische Austreibung teuflischer Apparate
Lord Vetinari schickt der Unsichtbaren Universität einen Universitätsinspektor, der ihre Arbeit untersuchen soll.
Imaginäre Welten, echte Geschichten
Ein 1999 vor der British Folklore Society gehaltener Vortrag über den völkerkundlichen Gehalt der Scheibenwelt.
Tod und was als Nächstes kommt
Tod trifft auf einen Philosophen, der versucht ihn davn zu überzeugen, dass er noch nicht tot ist.
Klonk - eine historische Perpektive
Ein kurzer Abriss über das Spiel Klonk, eine frühe Inspiration für den Roman KLONK!.
Medizinische Anmerkungen
Einige Krankheiten von der Scheibenwelt.
Cybertrip
Ein Science-Fiction-Geschichte über eine Zukunft, in der virtuelle Welten nun erstmals virtuell lebende Menschen hervorbringen.
Die Hymne von Ankh-Morpork
Die Geschichte und der Text der Hymne von Ankh-Morpork.
Zwanzig Pence mit Umschlag und Weihnachtsgruß
Ende des 19. Jahrhunderts wird eine Verbindung zu einer seltsamen Parallelwelt hergestellt, die aus furchteregenden Weihnachtsgrüßen besteht.
Scheibenweltmusik
Die Geschichte der Entstehung des Albums mit Vertonungen der Scheibenwelt.
Neil Gaiman: ein erstaunlicher Zauberkünstler
Pratchetts Arbeit mit Neil Gaiman, dem Autor der Scheibenwelt-Comics.
Das große Kaufhaus
Geschichte der Entstehung von Truckers und Pratchetts Faszination für Kaufhäuser.
Taschenbuchautor
Wie Pratchett Fantasy-Autor wurde
Herr der Ringe
Eine Rezension zu Herr der Ringe
Discworld
Vorwort zum ersten Scheibenwelt-Computerspiel
Keine Sorge
Bericht über eine Lesereise durch Australien
Vermutlich vermisst …!?
Vorwort zum zweiten Scheibenwelt-Computerspiel
Letzter Lohn
Als ein Fantasy-Autor seinen Helden sterben lässt geht dieser nach seinem Tod natürlich zu seinem Schöpfer - und der Autor muss ihn nun in die echte Welt einführen, was dem Barbaren gar nicht so schwer fällt.
Discworld Noir
Vorwort zum dritten Scheibenwelt-Computerspiel
Inkubust
Ein Drabble über einen Magier
Die Weihnachtsfestplatte
Eine Kurzgeschichte über einen Computer, der an den Weihnachtsman glaubt, das Motiv wurde später in Schweinsgalopp eingebaut.
Hollywood-Hühner
An einem Highway in der Nähe von Hollywood entsteht eine Zivilisation von Hühnern, die einen Materietransporter entwickeln.
Scheibenwahn
Ein fanatischer Schallplattensammler trifft den größten Sammler aller Zeiten - den Tod (irgendwann hat er sie alle).
Eins und Immerdar
Ein Zeitreisender gelangt wegen eines technischen Fehlers nach Albion und muss als Zauberer Mervin König Artus zur Herrschaft verhelfen.
Doktor Wer?
Rede zur Verleihung der Ehrendoktorwürde der Literaturwissenschaften
Die Bombe
Zur Verfilmung von Johnny and the Bomb
2001: Vision und Realität
Kommentar zu unserer modernen Welt, die die ältere Science Fiction (am Beispiel von 2001) weit übertrifft und aus der wir doch so wenig machen.
Die Hades-Angelegenheit
Pratchetts erste Kurzgeschichte, geschrieben im Alter von 13 Jahren: Der Teufel bittet einen Werbefachmann, das Image der Hölle aufzupolieren.
Magische Königreiche
Kommentar zur britischen Fantasy-Szene und dem Erfolg von Harry Potter
Rezension zu William Hope Hodgson: The House on the Borderland
Elfen waren Mistkerle
Kommentar zu schlechter Fantasy-Literatur
Ein Wort über Hüte
Pratchett und seine Hüte

VerweiseBearbeiten

Personen: Beryll, Cohen der Barbar, Hornstein, Lehm, Muskovit, Pyrit, Schutt
Orte: Lancre
Gegenstände: Brücke
Ereignisse:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki