FANDOM


„Ab die Post“
Originaltitel: „Going Postal“
Übersetzer: Andreas Brandhorst
englische
Veröffentlichung:

2004
deutsche
Veröffentlichung:

2007
Verlag: Goldmann
Illustrationen: Paul Kirby

KlappentextBearbeiten

Klappentext der Goldmann-Ausgabe:

Der Gauner Feucht von Lipwig wird dazu verdonnert, die heruntergekommene Post der Scheibenwelt wieder auf Vordermann zu bringen, denn im alten Postamt von Ankh-Morpork ruht die Arbeit seit vielen Jahren. Feucht ist dabei so erflogreich, dass er sich den Zorn der Konkurrenz vom Großen Strang der Klacker zuzieht. Ein öffentlicher Wettstreit soll die Entscheidung bringen: "Postkutsche gegen Klacker" - wer kann eine Nachricht schneller in das zweitausend Meilen entfernte Gennua bringen?

InhaltBearbeiten

Der Hochstapler Feucht von Lipwig wird von Lord Vetinari gezwungen die alte Post wieder aufzubauen. Dabei kommt es dazu, dass sich zwischen diesem geborenen Hochstapler und dem Meister seiner Zunft, Reacher Gilt, ein Wettstreit entwickelt, in dem es für Feucht bald nicht mehr nur darum geht der schweren Verpflichtung zu entkommen. Mehr und mehr öffnet sich sein Herz für die Post, ihre Angestellten und eine Frau namens "Killer".

VerweiseBearbeiten

Personen: Feucht von Lipwig, Adora Belle Liebherz, Grütze, Havelock Vetinari, Munstrum Ridcully, Evadne Kuchen, Herr Pumpe, Anghammarad
Orte: Ankh-Morpork, Genua, Unsichtbare Universität, Überwald
Gegenstände: Brief, Postkutsche, Klacker
Ereignisse: noch offen
Scheibenweltromane nach Veröffentlichungsreihenfolge
Übersicht
Vorheriger Roman:
Ein Hut voller Sterne
Nr. 32
Ab die Post
Nr. 33
Nächster Roman:
KLONK!
Nr. 34
{{ReihenSwitcher|Feucht}}
— Erster Roman der Reihe —
Ab die Post
Schöne Scheine
Nr. 37

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki